Häckselgemeinschaft

Der Maschinenring wurde im Jahr 2005 von einer Gruppe von interessierten Landwirten damit beauftragt, Informationen zum Thema Häckseltechnik zusammenzutragen. Eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Biogasanlagenbetreibern und Betriebsleitern von Futterbaubetrieben, hat alle Vor- und Nachteile diskutiert und ist zu einem guten Ergebnis gekommen, sodass im Sommer 2005 die Häckselgemeinschaft gegründet wurde.

Maschinenausstattung

Maschinenpark der Häckselgemeinschaft

Schlepper Fendt

724 Profi Plus
  • 240 PS
  • zusätzlich werden noch Schlepper angemietet
2 mal

Einzelkorndrille

Väderstad
  • 8er Reihe 75 cm Reihenabstand
  • 12er Reihe 45 cm Reihenabstand
  • Fahrgassenschaltung
  • Section-Control
  • Applikationskarten

Großschwader

Claas Liner 3000
  • 13,5 m Arbeitsbreite
  • Mittelschwad

Großpackenpresse

Claas Quadrant 2100
  • Presskanalmaß 0,70 x 0,80 m
  • Schneideinrichtung

Rundballenpresse

Fendt Rotana 180 V Xtra
  • Durchmesser 0,90 m bis 1,80 m
  • Schneideinrichtung 12, 13 oder 25 Messer

Göweil Ballenwickler

G 3010-Q Standard
  • Für Rund- und Quaderballen

Kurzschnittladewagen/
Kombi Wagen

Claas Cargos 8500
  • 42m³
  • 3 Dosierwalzen

Feldhäcksler

Claas Jaguar 960
  • 653 PS
  • 7,5 m Maisgebiss (reihenunabhängig)
  • 3 m Pick up

Spezielles Scheibenmähwerk zum Feldhäcksler

Claas Direct Disc 520
  • 5,20 m Arbeitsbreite
  • Für z.B. Getreide, Zwischenfrüchte, Gras

Häckseltransportwagen

Strautmann Giga Trailer
  • 42 m³
  • 2 Dosierwalzen
6 mal

Pumptankwagen

Kotte Garant PT 19.100
  • Bomech Schleppschuhverteiler 18,00 m

Feldrandcontainer

Kumm Agroland
  • 90 m³
emotionheader9613742_5

Schleppschuhverteiler

Kotte
  • 18.200 Liter Gülleausbringfass
  • Arbeitsbreite: 18 m, 15 m, 13,5 m und 12 m
Scroll to Top