Aktuelles vom Maschinenring​

In eigener Sache

Öffentlichkeitsarbeit im Fokus

Wir blicken auf ein Jahr mit vielen öffentlichkeitswirksamen Präsentationen unseres Maschinenrings zurück. In 2023 haben wir unseren MR bei den folgenden Veranstaltungen mit einem Stand vertreten: LWK Feldtag in Poppenburg Regionserntefest in Welze Leistungspflügen in Mariensee Kreisleistungspflügen in Düdinghausen Und natürlich nicht zu vergessen bei

Weiterlesen »
Allgemein

Agrardiesel – wir stehen hinter euch

      Anlässlich der Pläne der Bundesregierung den Agrardiesel und die Kfz-Steuerbefreiung für die Land- und Forstwirtschaft abzuschaffen, setzen wir jetzt ein Zeichen und zeigen uns solidarisch mit unseren Mitgliedern. Wir stehen hinter euch!

Weiterlesen »
Allgemein

Weihnachtsgruß / Besetzung Geschäftsstellen

Das Team des Maschinenring Hannover-Land e.V. wünscht allen ein frohes, besinnliches und schönes Weihnachtsfest. Wir hoffen Sie verbringen ein paar ruhige Stunden mit Familie und Freunden. Außerdem wünschen wir für das neue Jahr 2024 alles Gute. Unsere Geschäftsstellen in Otternhagen und Stolzenau sind zwischen den

Weiterlesen »
Forst- & Gartentechnik

Motorsägenlehrgänge 2024

Der Maschinenring Hannover-Land e.V. bietet im neuen Jahr 2024 gleich 3 Termine für Motorsägenlehrgänge an. An einem Freitagabend und am Samstag finden neue Ausbildungslehrgänge im sicheren Umgang mit der Motorsäge sowie deren Pflege und Wartung statt. Haben Sie, jemand aus der Familie oder Ihrem Bekanntenkreis,

Weiterlesen »
Beratung

LUFA Annahmestelle

Der Maschinenring Hannover-Land e.V. ist seit einigen Jahren LUFA Probenannahmestelle. In unserer Geschäftsstelle in Otternhagen können Sie Ihre selbstgezogenen Proben für die LUFA  abgeben. Eine Abgabe in Stolzenau ist ebenfalls möglich! Dies gilt auch für Futter- und Wasserproben. Die Proben können innerhalb der Geschäftszeiten von

Weiterlesen »
Beratung

Jetzt an Nmin-Proben für das Frühjahr denken!

In den roten Gebieten sind Nmin-Proben im Frühjahr verpflichtend zu ziehen. Sie müssen jedoch nicht jeden einzelnen Schlag beproben, sondern können Bewirtschaftungseinheiten bilden (nach Kultur, Bodenart etc.). Beachten Sie bitte, dass es verschiedene Beprobungszeiträume gibt: Winterrungen ab 01.01.2024 frühe Sommerungen ab 15.02.2024 späte Sommerungen ab

Weiterlesen »
Nach oben scrollen